Erster Preis in Freiburg-Waltershofen

10. Februar 2020

Stadt Freiburg entscheidet sich für den Entwurf des Büros Baldauf Architekten und Stadtplaner GmbH

Im Jahr 2019 beauftragte die Stadt Freiburg zur Gewinnung von alternativen Konzeptvorschlägen drei Planungsbüros mit einem Städtebaulichen Entwurf für das Gebiet „Niedermatten“ im 2.200 Einwohner starken Ortsteil Waltershofen.

Gewünscht war eine städtebaulich-landschaftsplanerisch funktionale und wirtschaftlich ausgereifte Entwurfslösung, die vorhandene Qualitäten des Orts berücksichtigt und die Grundlage für ein nachhaltiges und hochwertiges Wohngebiet für alle Generationen, insbesondere für junge Familien und SeniorInnen, ermöglicht. Die zukünftige Bebauung sollte mit der ortstypischen Struktur harmonieren, diese weiterentwickeln und angemessen verdichten. Eine ausgewogene Mischung aus verdichteten Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern wurde angestrebt.

Ende des Jahres hat sich die Stadt schließlich für den Entwurf des Büros Baldauf Architekten und Stadtplaner GmbH entschieden. Unseren Entwurf samt Erläuterung können Sie unter „Freiburg, Wohngebiet Niedermatten“ ansehen.

← Hochbauprojekt „Spitalhof“ in Rottenburg realisiert ↑ Zurück zur Übersicht